Demontage und Montage des Türscharniers (geschweißt)

Zuletzt aktualisiert 19.03.2021 07:35
  • Alle Arbeiten, die im Inneren des Geräts durchgeführt werden müssen, erfordern besondere Fähigkeiten und Kenntnisse und dürfen nur von qualifizierten und autorisierten Servicetechnikern durchgeführt werden 
  • Diese Baureihe ist nicht mit einem EIN/AUS-Schalter ausgestattet. 
  • Bevor Sie das Gerät öffnen, ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, um die Stromversorgung zu unterbrechen. 
  • Einige der Bauteile sind scharfkantig und können Verletzungen verursachen, tragen Sie daher einen geeigneten Schutz und gehen Sie vorsichtig vor. 
  • Entleeren Sie immer das gesamte Wasser aus dem Gerät, bevor Sie es auf die Seite legen. 
  • Wenn das Gerät zur Wartung oder aus einem anderen Grund auf die Seite gelegt werden muss, legen Sie es auf die linke Seite, um zu vermeiden, dass Restwasser auf die Hauptelektronik gelangt. 
  • Legen Sie das Gerät niemals auf die rechte Seite (dort befindet sich die Hauptelektronik): Ein Teil des Wassers im Waschmittelbehälter könnte auf die elektrischen/elektronischen Bauteile auslaufen und einen Kurzschluss verursachen.


Demontage und Montage des Türscharniers (geschweißt)

Lösen Sie zum Ersetzen der Tür die Schrauben, mit denen die Tür am Schrank befestigt ist.

Anmerkung:

Diese Tür ist geschweißt und das Scharnier kann nicht herausgenommen werden. Um das Scharnier auszutauschen, ersetzen Sie daher die gesamte Tür einschließlich des Scharniers.

  • Alle Arbeiten, die im Inneren des Geräts durchgeführt werden müssen, erfordern besondere Fähigkeiten und Kenntnisse und dürfen nur von qualifizierten und autorisierten Servicetechnikern durchgeführt werden 
  • Diese Baureihe ist nicht mit einem EIN/AUS-Schalter ausgestattet. 
  • Bevor Sie das Gerät öffnen, ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose, um die Stromversorgung zu unterbrechen. 
  • Einige der Bauteile sind scharfkantig und können Verletzungen verursachen, tragen Sie daher einen geeigneten Schutz und gehen Sie vorsichtig vor. 
  • Entleeren Sie immer das gesamte Wasser aus dem Gerät, bevor Sie es auf die Seite legen. 
  • Wenn das Gerät zur Wartung oder aus einem anderen Grund auf die Seite gelegt werden muss, legen Sie es auf die linke Seite, um zu vermeiden, dass Restwasser auf die Hauptelektronik gelangt. 
  • Legen Sie das Gerät niemals auf die rechte Seite (dort befindet sich die Hauptelektronik): Ein Teil des Wassers im Waschmittelbehälter könnte auf die elektrischen/elektronischen Bauteile auslaufen und einen Kurzschluss verursachen.